Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um dem Benutzer eine bessere Navigation zu ermöglichen. Falls Sie Ihre Navigation fortsetzen, wird dies als Ihr Einverständnis zu der Verwendung von Cookies verstanden. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder erfahren möchten, wie Sie Ihre Konfiguration ändern können, sehen Sie sich unsere Cookies-Richtlinien an

Der Modernisme

  • Ungefähre Zeit:2 horas
  • Wie macht man die Route:Zu Fuss
  • Empfohlene Jahreszeit:Das ganze Jahr über

Entdecken Sie den Einfluss, den der katalanische Modernisme auf die Stadt Palma ausgeübt hat.

Die Einführung des katalanischen Modernisme in Mallorca erfolgte durch so berühmte Vertreter dieses architektonischen Stils wie Antoni Gaudí i Cornet, Lluís Domènech i Montaner und andere, die auf der Insel mit verschiedenen Bauvorhaben beauftragt wurden. Die meisten modernistischen Gebäude entstanden im Auftrag der neuen mallorquinischen Bourgeoisie, die Anfang des 20. Jh. durch den Handel, die Industrie und die Emigration reich wurde. Die Generation der örtlichen Architekten übernahm diesen Stil und hinterließ so in der Stadt eine Spur in "Form von Gebäuden, die für das gesellschaftliche Leben, private Zwecke sowie für Handel und Industrie bestimmt waren.

Vorgeschlagene Route:

- Alter Círculo Mallorquín
- Straße Conqueridor (Heutiges Parlament der Balearischen Inseln)
- Gebäude Paraires Gabelung der Straßen Paraires und Minyones
- Can Roca Straße Sant Nicolau 18
- Can Canals Gabelung der Straßen Can Valero und Can Poderós
- Can Casasayas. Plaça del Mercat 13-14
- Forn Fondo. Straße Unió 15
- Gran Hotel. Plaça Weyler 33
- Forn des Teatre. Plaça Weyler 9
- Almacenes El Águila. Plaça del Marqués del Palmer 1
- Can Forteza Rey. Calle Monges 2
- Casa de las Medias. Straße Colom 11
- Can Barceló. Plaça Josep Mª Quadrado 9

Sehenswürdigkeiten

Andere Routen