Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um dem Benutzer eine bessere Navigation zu ermöglichen. Falls Sie Ihre Navigation fortsetzen, wird dies als Ihr Einverständnis zu der Verwendung von Cookies verstanden. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder erfahren möchten, wie Sie Ihre Konfiguration ändern können, sehen Sie sich unsere Cookies-Richtlinien an

Typische gastronomische Produkte

Die bekanntesten Spezialitäten Palmas sind:

Sobrasada
Wurstware mit geschützter geographischer Angabe. Ein Fleischprodukt aus rohem gereiftem Fleisch, das aus ausgewähltem gehacktem Schweinefleisch zubereitet wird. Es wird mit Paprika, Salz und weiteren Gewürzen gewürzt und in Darm gestopft. Anschließend lässt man es langsam und sorgsam reifen, nach einem Verfahren, das von Generation zu Generation weiter vererbt wurde. Der Geschmack ist sanft und angenehm, und man spürt die Gewürze im Nachgeschmack.

Ensaimada
Produkt mit geschützter geographischer Angabe, das von Josep Pla als die „leichteste, luftigste und köstlichste Backware dieses Landes“ bezeichnet wurde. Sie unterscheidet sich durch ihre einzigartige Spiralform von allen anderen Backwaren. Ensaimadas werden in verschiedenen Größen verkauft, ohne Füllung oder mit Kürbiskonfitüre gefüllt.

Mallorquinische Mandel
„Almendra de Mallorca“, „Almendra Mallorquina“, „Ametlla de Mallorca“ und „Ametlla Mallorquina“ sind die Namen, unter denen die Frucht des Mandelbaums (Prunus amygdalus) auf der Insel bekannt ist. Mandeln werden in Mallorca schon lange angebaut, und die Menschen essen sie roh oder geröstet, mit oder ohne Haut.

Öl aus Mallorca
Kaltgepresstes, naturreines Olivenöl mit geschützter Herkunftsbezeichnung, das auf der Insel Mallorca aus Oliven der Sorten Arbequina und Picual hergestellt wird. Je nach dem Reifegrad der Oliven zurzeit der Ernte unterscheidet man zwei Typen: fruchtig und süß. Das fruchtige Öl stammt aus der früheren Ernte, das süße Öl aus reiferen Oliven. Es zeichnet sich durch seine goldgelbe Farbe, den süßen Geschmack und einen pikanten Touch aus.

Olive
Die geschützte Herkunftsbezeichnung \"Aceituna de Mallorca\", \"Aceituna Mallorquina\", \"Oliva de Mallorca\", \"Oliva Mallorquina\" gilt für drei Typen: verde (grüne Oliven), verde partida (grüne zerkleinerte Oliven) und negra natural (schwarze Oliven natural). Es handelt sich um eine einheimische mallorquinische Sorte Oliven für den Verzehr, die teilweise in Salzlake fermentiert sind. Die zerkleinerten grünen Oliven werden außerdem mit Fenchel und Pfefferschoten gewürzt, und die schwarze OliveNaturalwird mit Öl aus Mallorca mit geschützter Herkunftsbezeichnung zubereitet.

Weine mit der geschützten Herkunftsbezeichnung Binissalem
Edle Rot-, Rosé-, Weiß- und Schaumweine mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Sie werden hauptsächlich aus den einheimischen Rebsorten Manto Negro und Moll hergestellt. Die Rotweine haben einen hohen Alkoholgehalt, einen starken Charakter, viel Körper, sie sind ausgewogen und eignen sich für den Ausbau. Die Weißweine sind edel, delikat und fruchtig.

Vino de la tierra Mallorca
Vino de la tierra, der auf der Insel Mallorca aus den weißen Rebsorten Prensal (Moll), Chardonnay, Macabeo, Malvasía, Moscatel de Alejandría, Moscatel de grano menudo, Parellada, Riesling, Sauvignon blanc, Viognier und Giró ros hergestellt wird. Der Rotwein stammt aus den Sorten Callet, Manto negro, Cabernet sauvignon, Fogoneu, Merlot, Monastrell, Syrah, Tempranillo, Pinot noir und Gorgollassa.