Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um dem Benutzer eine bessere Navigation zu ermöglichen. Falls Sie Ihre Navigation fortsetzen, wird dies als Ihr Einverständnis zu der Verwendung von Cookies verstanden. Falls Sie weitere Informationen wünschen oder erfahren möchten, wie Sie Ihre Konfiguration ändern können, sehen Sie sich unsere Cookies-Richtlinien an

Can Vivot

Denkmal

Dieses Gebäude entstand Ende des 17. Jh. und Anfang des 18. Jh. durch die Renovierung eines mittelalterlichen Gebäudes. Ab 1717 war es das Haus des ersten Markgrafen von Vivot, Joan Sureda Villalonga, der bereits seit 1690 das ursprüngliche Haus stark renovierte. Ungefähr im Jahr 1872 sagte der Erzherzog Ludwig Salvator, "dass der Innenhof prunkvoll sei und zu den schönsten Palmas gehöre."